Tscherkassy, bul.Shevchenko 150

Metallkeramik

545e0061def170f55f63a36368d50081

Heutzutage ist Metallkeramik die beliebteste Art von festsitzenden Zahnprothesen, weil ihre physikalischen und mechanischen Eigenschaften des Materials am ähnlichsten zum natürlichen Zahnschmelz sind.

Die wichtigsten Vorteile:

– Es ermöglicht die Identität von künstlichen Zähnen, sowohl in Aussehen und Funktionalität zu bekommen;

– Mit Metall-Keramik-Kronen, können Sie Ihr Essen gut kauen, sogar besser als mit den eigenen Zähne;

– Mikrobielle Zahnbelag sammelt sich auf Keramik-Metall viel weniger. Es ist besonders sehr wichtig für die Patienten mit Parodontitis;

– Metallkeramik Prothetik ist sehr genau. Die Prothese wird auf den Zahn so eingesetzt, dass keine Nahrungsreste und Speichel unter die Krone auftreten, es verhindert eine Entwicklung der Karies. Als Ergebnis bleibt die Krone länger stehen.  Mittlere Lebensdauer der Metallkeramik  ist etwa 12-15 Jahren.

Dies ist möglich, nur dann wenn die Krone mit modernen Techniken und Materialien angefertigt wird;

– Man kann mit Metallkeramik Prothese sowohl die einfachen als auch die komplexen Deformationen der Zähne mit ebenso erfolgreichen Ergebnissen durchführen;

– Richtig gemachte Metallkrone soll keine Änderungen im Zahnfleisch verursachen. Es wird nicht bluten, und ändert auch nicht die Farbe und die Form.

Fertigung

Zuerst fertigt man ein Gerüst, auf dem man eine keramische Masse aufbringt, dann  macht man anbrennt man sie. Während des Fertigungsprozesses muss man selbst kleinste anatomische Details – Risse, Beulen, und die Last auf jedem Zahn berücksichtigen. So, Metallkeramik – ist eine Metall Krone mit Keramik-Abdeckung.

Anwendung

Prothetik der Zähne mit Metallkeramik ist beliebt nicht nur in Kiew, sondern auch in anderen Städten. Es wird in den Fällen benutzt, wenn eine Schädigungsstufe sehr hoch ist. Metall-Keramik-Kronen kann man sowohl auf den vorderen als auch auf den hinteren Zähnen verwenden.

Methodik:

Bei der Herstellung macht der Spezialist ein Metallgerüst, das den Konturen des anfertigten Zahns entsprechen soll. Dies ist der wichtigste Teil der Konstruktion der Metall-Keramik-Prothese. Das Gerüst kann aus Titan oder Kobalt-Chrom hergestellt werden.

Dann auf das Metallgerüstbringt man Porzellanabdeckung auf. Der Farbton des Porzellans wird in jedem Fall individuell gewählt. Diese Krone hat eine ausgezeichnete Ästhetik, und sich nicht von gesunden Zähnen unterscheidet. Zur gleichen Zeit sind die Metall-Keramik-Kronen ziemlich stark und können schwere Belastungen aushalten.

Den verlorenen Zahn kann mit der Hilfe von Prothesen wiederhergestellt werden. Moderne Zahnmedizin gewährleistet das Modellieren der Zahnprothesen mit einer hohen Genauigkeit. Die Zahnprothesen werden aus hochwertigen Materialien produziert, die dauerhaft ihre Farbe, Form und Festigkeit behalten. Prothetik (Tscherkasy) erlaubt nicht nur die verlorenen Zähne zurückzustellen, sondern auch die gebliebene dauerhaft zu behalten.

Installiert Implantaten

0 Für den Monat
0 Für das Jahr
0 Nur
Implantate
0 Statt Operationen