150/2, Shevchenka Blvd, Cherkasy
Wochentags 9:00-18:00Samstag 9:00-13:00

Furnier

Furnier ist ein zahnbegriff, dessen Synonym auf Russisch das Wort Verkleidung ist.

Furnier-dünne Verkleidung Dicke 0,5-0,7 mm, die die vordere Oberfläche des Zahnes, wodurch sein kosmetisches Aussehen zu verbessern.

Porzellan Furniere sind eine der neuesten Errungenschaften der modernen Zahnmedizin. In diesem Abschnitt können Sie herausfinden, was Furniere sind, in welchen Fällen Sie verwendet werden, vor-und Nachteile von Furnieren, Herstellungsprozess, Pflege für Sie

In welchen Fällen wird Porzellan Furnier verwendet

Die Technik der Verkleidung der vorderen Oberfläche der Zähne entstand als Alternative zu den vollkeramischen Kronen. Porzellanfurniere sind einfacher herzustellen, technologisch und benötigen viel weniger Zeit für die Herstellung.

Veneers sind indirekte Methode, d.h. der Prozess der Wiederherstellung des Zahnes виниром enthält Labor-Phase — Sie werden außerhalb des Mundes im zahntechnischen Labor. Sie werden verwendet, um das Aussehen von Zähnen zu verbessern, die teilweise Farbe verloren haben, abgenutzt, gechipt oder eine falsche Position haben.

Mit Veneers können Sie:

  • Wiederherstellung von angeborenen und erworbenen zahnschmelzdefekten. – fluorflecken
  • Tetracyclin Zähne
  • Zähne, die durch Trauma oder Behandlung von Wurzelkanälen mit alten Methoden verdunkelt sind.
  • Korrigieren Sie die auf den Zähnen gebildeten Chips.
  • Korrigieren Sie die unregelmäßige Form des Zahnes.
  • Alte Füllungen wiederherstellen, die installiert und verfärbt sind.
  • Korrigieren Sie das Vorhandensein von Lücken zwischen den Zähnen ( diastem, drei).

Vorteile von Porzellan Veneers

Furniere haben im Vergleich zu anderen Arten von zahnreparaturen zwei Hauptvorteile: – auf porzellanfurniere gibt es keine Flecken — porzellanfurniere geben dem zahn ein natürliches Aussehen

Warum gibt es keine Flecken auf porzellanfurnieren

Früher wurden in der Zahnmedizin verschiedene Materialien verwendet, um ästhetische Restaurationen durchzuführen. Sie hatten einen wesentlichen Nachteil — Farbwechsel, das auftreten von Flecken. Dies lag daran, dass diese Materialien durchlässig waren. Beim Verzehr von Lebensmitteln mit färbenden Eigenschaften (Tee, Kaffee, Wein, Tabak) änderte sich die Farbe dieser Restaurationen, es gab Flecken auf den Zähnen. Im Vergleich zu diesen Materialien haben porzellanfurniere den Vorteil, dass die Oberfläche des Furniers Keramik ist und glatt und nicht durchlässig ist. Daher wird es keine Flecken auf der Oberfläche des Furniers geben.

Wie Porzellan Veneers verraten den zahn ein natürliches Aussehen

Eine der wichtigsten Eigenschaften des Zahnschmelzes — Transparenz. Dies bedeutet, dass, wenn Licht auf die Oberfläche des Emails gelangt, es nicht sofort reflektiert wird, sondern teilweise tief in die Emailschicht eindringt. Dieses Licht wird dann von der undurchsichtigen Schicht des Zahngewebes reflektiert, die sich unter der Emaille-Beschichtung befindet. Diese Transparenz des Zahnschmelzes verleiht dem zahn ein charakteristisches Aussehen. Früher wurden Materialien verwendet, die undurchsichtig oder transparent waren, um das Aussehen der Zähne zu verbessern, dh bei der Wiederherstellung der Zähne wurden diese Materialien nicht transparent gemacht. Daher konnte das Licht nicht tief in das Zahngewebe eindringen und wurde sofort von der Oberfläche dieser Materialien reflektiert. Somit lieferten diese Materialien keine vollständige ähnlichkeit mit einem natürlichen zahn, sondern verbesserten nur das Aussehen des Zahnes. Veneers im Vergleich zu denen Inhalte haben volle Transparenz, damit Veneers bieten eine vollständige ähnlichkeit mit dem natürlichen zahn. Das Licht, das auf die Oberfläche des Veneers fällt, kann bis zu einer bestimmten Tiefe in das Porzellan eindringen und dann von den zahngeweben reflektiert werden. Daher unterscheidet sich veneer nicht von benachbarten Zähnen.

Prozess der Herstellung von Porzellan Veneers

Der Prozess der Herstellung von Porzellan Veneers erfordert zwei Besuche beim Zahnarzt. Beim ersten Besuch erfolgt die Vorbereitung des Zahnes, die Entfernung der Guss, Farbe wählbar Porzellan Furniere, Installation einer temporären Furnier. Beim zweiten Besuch wird ein porzellanfurnier aufgestellt. Zwischen diesen besuchen vergehen in der Regel ein bis zwei Wochen. In dieser Zeitspanne stellt der Zahntechniker im zahntechniklabor Furniere her.